Musikinstrumentenbauer - Sachsen 2014 - page 14

14
Musik
Instrumentenbauer
Streich
instrumente
Anna Karoline Meinel
Geigenbaumeisterin
Diplom-Musikinstrumenten-
bauerin (FH)
Neubau, Reparatur und
Restaurierung
von modernen und
historischen
Streichinstrumenten
Klangeinstellung
Fachliche Beratung
Zubehör
Mietinstrumente
Elfenweg 4 · 04277 Leipzig
Tel.: +49-(0)341-260 49 22
Sprachen:
nna Karoline Meinel setzt in ihrem
Leipziger Geigenbauatelier fort, was
bereits seit dem frühen 18. Jahrhundert
ihre Vorväter mit Herzblut, großer
Sach- und Fachkenntnis sowie
künstlerischem Anspruch vor-
lebten. In der Familientradition
der vogtländischen Geigen-
bauerdynastien Hoyer und Mei-
sel baut, repariert und restauriert
sie Streichinstrumente. Gelernt hat
sie ihr Handwerk im vogtländischen
Klingenthal. Nach der Lehre, dem fol-
genden Fachhochschulstudium in Mark-
neukirchen, einem Forschungsstudium und
der Meisterprüfung führten
ihre beruflichen Wege über
Praktika in verschiedene
deutsche Werkstätten, unter
anderem in die Restaurie-
rungswerkstatt des Händel-
hauses Halle, weiter nach
Graz. 2010 eröffnete sie ihre
Anna Karoline Meinel
Geigenbaumeisterin
eigene Werkstatt; dafür wurde ihr 2011 der
Gründerpreis der HWK zu Leipzig verliehen.
Die Werkstatt ist seither eine gute Adresse
für Solisten, Orchestermusiker, Musikstu-
denten und -schüler sowie für Laienmusi-
ker. Neben Reparatur und Restaurierung
ist der Neubau von Streichinstrumenten
in moderner und historischer Bauweise
Arbeitsschwerpunkt. Jedes Instrument
wird individuell, in reiner Handarbeit,
mit sorgfältig ausgewählten Tonhölzern
und selbst hergestellten Lacken gefer-
tigt. Der Familientradition folgend,
baut A. K. Meinel auch Instrumente
in der historisch-vogtländischen
Bauweise nach. Zahlreiche
Reparaturaufträge aus dem
gesamten Bundesgebiet für
alte originale vogtländische
Instrumente, auch solche
ihrer Vorfahren, sind Aner-
kennung ihrer spezifischen
Fachkenntnisse.
A
MEINE GEIGEN
Jörg Meyer
Geigenbaumeister
Deutscher
Musikinstrumentenpreis
für Violine
Violinen
Violen, Celli
(Barock oder Modern)
Kontrabässe
Pochetten
Viola d’Amoren
Neubau, Reparaturen
Restauration
MietInstrumente
An- & Verkauf
Bögen und Zubehör
Gärtnerweg 3
09427 Ehrenfriedersdorf
Tel./Fax: +49-(0)37341-2615
Sprachen:
Jörg Meyer
Geigenbaumeister
örg Meyer, seit mehr als 30 Jah-
ren selbstständig, wurde für seine
Instrumente im Jahre 2001 mit dem
„Deutschen Musikinstrumentenpreis für
Violine“ ausgezeichnet.
Musiker schätzen sie we-
gen ihrer ausgezeichneten
Klangeigenschaften und
leichten Spielbarkeit. Die
verschiedensten Streich-
instrumente – von der ½
Geige bis zum 5-saitigen
Kontrabass – wurden
durch die „denkenden
Hände“ des Meisters „ge-
boren“. Dabei sind eine
exzellente Verarbeitung,
eine edle Lackierung so-
wie erlesenes Holz beste
Voraussetzungen für ein wohlklingendes
Instrument. Auch der ständige Austausch
mit Musikern sowie die Anwendung
neuester Forschungsergebnisse fließen in
seine neu gebauten Instrumente ein (z.B.
Bratschen nach Guarnerius oder Gasparo
da Salo und Geigen nach Guarnerius
oder Stradivari). Jörg Meyer, selbst im
Bratschespiel ausgebildet,
absolvierte 1979 bis 1981
eine Geigenbaulehre in
Markneukirchen. Kurz nach
der Eröffnung seiner Werk-
statt legte er 1984 erfolg-
reich die Meisterprüfung
im Geigenbauhandwerk ab.
In der unkomplizierten At-
mosphäre seiner Werkstatt
versucht Jörg Meyer, auf die
ganz persönlichen Wünsche
seiner Kunden einzuge-
hen. Für den musikalischen
Nachwuchs sind auch seine
Mietinstrumente – u.a. klangrestaurierte
Violinen, Violen, Celli sowie Bässe in allen
Größen – eine sehr gute Wahl. Qualitäten,
die geschätzt werden.
J
Deckblatt...,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13 15,16,17,18,19,20,21,22,23,24,...Rückseite
Powered by FlippingBook