Musikinstrumentenbauer - Sachsen 2014 - page 16

16
Musik
Instrumentenbauer
Streich
instrumente
Heiner Möller
Geigenbaumeister
Reparatur
Restauration
Neubau
Verleih von
Schülerinstrumenten
Feuerbachstraße 2
06114 Halle
Tel.: +49-(0)345-678 45 36
Termine nach Wunsch
Sprache:
ein Credo lautet – das Spielen einer
Geige ist schon schwer genug, da soll
am Instrument alles stimmen.
Wie ein gut geformtes Werkzeug soll es mit
dem Körper des Musikers verschmelzen.
Unabhängig davon, ob es um das Bedürfnis
eines Schülers oder Profis geht, ob oberfläch-
liche Abnutzung einer Korrektur bedarf oder
ob restauratorischer Aufwand gefordert ist –
immer geht es Heiner Möller darum, das im
jeweiligen Instrument liegende Potential frei-
zulegen und damit den Instrumentalisten bei
der Entfaltung seiner Talente zu unterstützen.
Handelt es sich um den Wunsch nach einer
Heiner Möller
Geigenbaumeister
S
Neuanfertigung, bestimmen Körperlichkeit
und Vorlieben des Musikers die Konzeption.
Vorbilder sind ihm alte Instrumente italie-
nischer Abstammung.
2013 war sein Jahr der runden Jubiläen:
40 Jahre Geigespielen lernen, 20 Jahre
Meisterbrief. 10 Jahre Aufbau der eigenen
Firma in Halle „An der Saale hellen Strande
...“. Die Mehrzahl der von Heiner Möller
gebauten Violinen finden über Handelsbe-
ziehungen zu ihrer Bestimmung in der Fer-
ne. Jedoch ist es ihm am liebsten, wenn er
Kunden und Instrumenten in der weiteren
Entwicklung beistehen kann.
ichael Müller be-
schäftigt sich seit
1985 mit Musikinstru-
mentenbau. 1989 eröff-
nete er im Nebenberuf
eine Werkstatt für Volks-
musikinstrumentenbau.
Hier fertigte er bereits
Teufelsgeigen, Trumschei-
de, Sackpfeifen, Fiedeln,
Drehleiern u.a. Zum Gei-
genbau führte ihn die Lie-
be zum Handwerk sowie
die Bewunderung für die
alten Meister, welche mit
einfachsten Mitteln Klang-
kunstwerke schufen.
Seit 1993 ist Michael Mül-
ler als Zupf- und Streich-
instrumentenbauer selbst-
ständig. Sein Mentor war
Geigenbaumeister Dr.
Klaus Osse aus Jena. In
Michael Müller
Geigenbau
seiner Werkstatt befasst
er sich vorwiegend mit
Streichinstrumenten und
deren Bögen, anspruchs-
vollen Reparaturen und
Restaurationen sowie dem
Neubau von Eigenschöp-
fungen. Nachdem die
Werkstatt 2006 durch
Brandstiftung zerstört
wurde, gelang ein Neu-
anfang.
Neben neuen und alten
Geigen, Violen, Celli und
Bässen bietet Michael
Müller auch Leihinstru-
mente in verschiedenen
Größen an. Auf Europas
größtemWorld and Roots
Festival (TFF – Tanz&Folk-
Fest) in Rudolstadt ist
er jährlich als Aussteller
vertreten.
M
Michael Müller
Zupf- und Streich-
instrumentenbauer
Geigen, Bratschen, Celli
Kontrabass, Bögen
Dudelsack u.a.
Volksmusikinstrumente
Reparatur, Restaurierung
Neubau, Verleih, Verkauf
von Schüler- &
Meistergeigen
und deren Bögen
Lützow Str.10
07745 Jena
Tel.: +49-(0)3641-63 43 70
Mobil: +49-(0)177-233 17 19
Sprache:
Deckblatt...,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15 17,18,19,20,21,22,23,24,25,26,...Rückseite
Powered by FlippingBook