Musikinstrumentenbauer - Sachsen 2014 - page 5

Musik
Instrumentenbauer
5
Streich
instrumente/Verlag
laus Ludwig Clement baut feine Streich-
instrumente im Zentrum von Leipzig.
Sein Atelier befindet sich Tür an Tür des
1807 gegründeten Friedrich Hofmeister
Musikverlages, den heute seine Ehefrau Ste-
fanie Clement leitet. Mitten im Zentrum der
Großstadt hat er sich eine zurückgezogene
Werkstattidylle geschaffen mit einem „Him-
mel“ voller Geigen. Hier wird nicht verkauft,
nicht repariert und auch nicht restauriert – es
wird gebaut und geforscht. Seit 30 Jahren
untersucht Klaus Ludwig Clement alte
Geigenlacke anhand historischer Literatur
aus der eigenen Bibliothek und studiert die
Akustik von Streichinstrumenten. Moderne
Techniken helfen ihm beim Verständnis von
Bewegungsabläufen. Seine historischen Stu-
Klaus Ludwig Clement
Meisterwerkstatt für Geigenbau
dien über Instrumente und Lacke vertieft er
durch die enge Zusammenarbeit mit Museen.
Seine Leidenschaft zum Geigenbau ent-
deckte Clement in der Meisterwerkstatt
Karl Höfner Bubenreuth. Er sammelte
Erfahrungen als Leiter zweier Streichinstru-
menteabteilungen und arbeitete bereits
mit Hagen Weise in einer gemeinsamen
Meisterwerkstatt. „Clement & Weise“ wur-
de erfolgreich als Marke im internationalen
Markt etabliert.
Erleben Sie Ludwig Clement und seine In-
strumente zusammen mit dem Hofmeister
Musikverlag auf Messen und Ausstellungen!
Wie wäre es auf der Musikmesse Frankfurt
oder Buchmesse Leipzig, der Music China
oder Mondomusica in Cremona?
K
ach mehreren Standortwechseln,
von Leipzig, wo der Verlag 1952
widerrechtlich durch die SED enteignet
wurde, nach Frankfurt, anschließend nach
Hofheim/Taunus, ist der Verlag 1996 wieder
nach Leipzig zurückgekehrt, wo er seitdem
von Stefanie Eva Cle-
ment geführt wird. Das
Verlagsprogramm um-
fasst Instrumental- sowie
Chorwerke klassischer
sowie zeitgenössischer
Komponisten für alle In-
strumente vomAnfänger
bis zum Profimusiker.
Erstmals wurden imVerlag die Frühwerke von
Robert Schumann, Clara Wieck-Schumann,
Felix Mendelssohn-Bartholdy u.a. verlegt.
Quellenkritische Erst- bzw. Neudrucke stehen
neben didaktisch aufbereiteten Publikationen
für den Unterricht und das häuslicheMusizie-
Friedrich Hofmeister
Musikverlag · Seit 1807
Inh.: Stefanie Clement
ren. Einen besonderen Schwerpunkt bilden
die Orchesterstudien für alle Instrumente,
die seit Jahrzehnten als Hofmeister Orche-
sterstudien in der Fachwelt bekannt sind. Als
Herausgeber und Bearbeiter sind namhafte
Instrumentalisten, Pädagogen undMusikwis-
senschaftler dem Verlag
eng verbunden: wie z.B.
Günter Angerhöfer, Ho-
ward Arman, Sergio Az-
zolini, Peter Bruns, Peter
Damm, David Geringas,
Tobias Glöckler, Ludwig
Güttler, Klaus Hertel,
Werner Seltmann, Klaus
Trumpf undWilliamWaterhouse. Der Verlag
wird auch in Zukunft ein breit aufgestelltes
Verlagsprogramm anbieten und damit ne-
ben der Verbundenheit zur Tradition seine
Aufgeschlossenheit Neuem gegenüber
dokumentieren.
N
Foto: Nada-Zoe Wagner
Klaus Ludwig Clement
Meisterwerkstatt
für Geigenbau
&
Friedrich Hofmeister
Musikverlag GmbH
Inh.: Stefanie Clement
Neubau von feinen
Violinen, Violen & Celli
(ausschlieSSlich auf
Bestellung)
Büttnerstraße 10
04103 Leipzig
Tel.: +49-(0)341- 960 07 50
&
Sprachen:
Foto: Nada-Zoe Wagner
Foto: PUNCTUM Fotografie
Deckblatt,Deckblatt Rückseite,1,2,3,4 6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,...Rückseite
Powered by FlippingBook