48
Musik
Instrumentenbauer
Zupf
instrumente
Zagler Custom Guitars
Bau- & Reparatur von
E-Gitarren & Bässen
Restaurationen
Modifikationen
Herstellung von
Tonabnehmern
Einlegearbeiten
Boxen- &
Verstärkergehäusebau
Gitarrengurte aus Leder
Thenneberg 70,
2571 Altenmarkt/Triesting
Tel: +43-(0)699-11 44 74 11
aul Zagler, Jahrgang 1965, verschrieb
sich seit seiner frühesten Jugend der
Musik und der Arbeit mit Holz. Er absol-
vierte eine Tischlerlehre und kann auf 25
Jahre Berufserfahrung als Holzfacharbeiter
zurückgreifen. Im Jahre 2000 entschloss
er sich zum Musikstudium am Gustav-
Mahler-Konservatorium, welches er
2006 mit Diplom abschloss. Mit seinen
einschlägigen Erfahrungen als Musi-
ker, Konstrukteur und Betreuer seiner
eigenen Gitarren entschloss sich Paul
Zagler 2009 die Berechtigungsprüfung
als Instrumentenbauer bei Landesinnungs-
meister Nupi Jenner abzulegen und seine
eigene Werkstatt zu gründen. Seit 2010
werden E-Gitarren und
E-Bässe nach individu-
ellem Kundenwunsch
für Musiker aus den
verschiedensten Musik-
richtungen angefertigt.
Die Zufriedenheit der
Kunden liegt nicht zuletzt daran, dass Herr
Zagler mittlerweile auch die Tonabnehmer
selbst fertigt und den Kunden von der Planung
bis zur Bühne mit seinem umfangreichen
Fachwissen begleitet. Die verarbeiteten
Zagler Custom Guitars
Hölzer werden seit 20 Jahren gelagert und
heimische Arten werden von ihm selbst nach
Mondphasen geschlagen und luftgetrocknet.
Neben dem Bau bietet Paul Zagler
auch Umbauten, Reparaturen und
das Agen (künstliches Altern) von
jeglichen Gitarren und Hardware
an. Und schließlich gibt es hand-
genähte Ledergitarrengurte, Boxen
und Verstärkergehäuse.
P
Sprachen:
ustav Walden (Tisch-
ler, Musikinstrumen-
tenbauer, spiritueller Hei-
ler und Klangtherapeut)
hat sich auf den Bau von
Musikinstrumenten für
die Klangtherapie, Klang-
massage und Meditation
spezialisiert. Er fertigt Mu-
sikinstrumente des Alter-
tums, einiger Naturvölker
und für die musikalische
Früherziehung. Sehr gern
übernimmt er Aufträge für
Sonderanfertigungen nach
den eigenen Vorstellungen
seiner Kunden. Auf Anfra-
ge baut er – ergonomisch
genau auf Körpergröße
und -eigenart abgestimmte
– Instrumente, beispiels-
weise für Kindergarten-
kinder und Linkshänder.
Gustav Walden
Naturheilpraxis – Musikinstrumentebau
Alle seine Musikinstrumente
sind zu 100% handgefer-
tigt. Vorzugsweise verwen-
det Gustav Walden hei-
mische Hölzer. Auf Wunsch
werden jedoch auch in Plan-
tagen gezüchtete Bambus
und Tropenhölzer einge-
setzt. Die heimischen Hölzer
werden nach bestimmten
Mondphasen geschlagen,
anschließend geschnitten
und mindestens sechs Jahre
luftgetrocknet gelagert.
„Die Qualität des Holzes,
Handarbeit und oberton-
reicher Klang“ sind die
wichtigsten Kriterien beim
Bau seiner Instrumente:
„Denn der Klang ist die See-
le des Instruments, welches
durch Bespielen zum Leben
erweckt wird.“
Gustav Walden
Naturheilpraxis –
Musikinstrumentebau
Monochord, Klangliege
Klangstuhl, Klangdom
Klangpyramide
Koto, KoTaMo, Kantele
Hackbrett, Cayons
Schamanische Rahmen-
trommel, Obertonflöten
Andere Saiteninstrumente
auf Anfrage
Bau, Reparatur und
Sonderanfertigungen
Instrumentenbauseminare
Ennsberg 31
4690 Schwanenstadt
Tel: +43-(0)7674-63 63 0
Mobil: +43-(0)650-369 20 07
G
Sprachen:
Deckblatt...,38,39,40,41,42,43,44,45,46,47 49,50,51,52,53,54,55,56,57,58,...Rückseite